Oliver Majdandzic gewinnt OWL-Hallen-Bezirksmeisterschaften

OTC-Toptalent Oliver Majdandzic hat die Bezirksmeisterschaften in derAltersklasse U12 gewonnen. Der elfjährige trat dabei als Spieler desjüngeren Jahrgangs in seiner Altersklasse als Nummer eins der Setzliste anund konnte dieser Rolle dem Turnierverlauf über gerecht werden. Angetreten in einem 16er – Feld traf Oliver in Runde eins auf Janek Schmidt vom BW Halle, wo nur der erste Satz mit 7:5 eine engere Angelegenheit war. Im zweiten Durchgang stand am Ende ein deutlichen 6:0. Wenig fordernd war das folgende Viertelfinale, in dem sich Oliver mit 6:0 und 6:0 durchsetzen konnte. In der anschließenden Runde der besten vier war mit Mika Generotzky ein alter Mannschaftskamerad sein Gegner. Auch in dieser Partie sollte es für Oliver wenig Schwierigkeiten geben, als Sieger vom Platz zu gehen. Nach einem 6:3 und 6:1 war der verdienteFinaleinzug perfekt. Dort wartete mit Lasse Rensing vom TC GW Paderborn die Nummer zwei der Setzliste. Lasse, der bereits die OTC Junior Open in der Altersklasse U14 gewonnen hatte, ist ein Jahr älter und einen ganzen Kopf größer als Oliver und brachte somit zumindest physisch die besseren Voraussetzungen mit. Nach dem im Tie-Break verlorenen ersten Satzschaffte Oliver es, den zweiten Satz mit 6:4 für sich zu entscheiden. Im entscheidenden dritten Satz stand es schnell 1:4, sodass dieses Finaleschon verloren geglaubt schien. Oliver jedoch kämpfte sich wieder ran und konnte mit fünf gewonnenen Spielen am Stück noch den Satz mit 6:4 fürsich entscheiden. Nach zweieinhalb Stunden dieses packenden, intensivenund fairen Finales stand Oliver somit als Sieger fest und darf sich mit StolzBezirksmeister nennen! Wir gratulieren herzlich und freuen uns auf viele weitere Erfolge!


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.