Ausbildung zum Schulsportassistenten

Bereits Ende April fand die Fortbildung zum Schulsportassistent Tennis für Jugendliche
zwischen 13 und 16 Jahren in Petershagen, veranstaltet vom Westfälischen Tennis-
Verband, statt.

An 2 Tagen lernten Paula Kopp, Sinia-Maria Moise, Gina Pusch, Nico Vogelsang und
Louis Wiedenhöft Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter erste Schritte im Tennis
zu vermitteln. Insgesamt wurden 16 Jugendliche aus der Tennisregion ausgebildet.
Den Jugendlichen wurden vom Seminarleiter Marco Höttinger (Koordinator
Jüngstenbereich beim WTV) kreativen Aufwärmspielen bis zu gezielten Tennis-
Technikübungen, aber auch Grundlagen der Aufsichtspflicht, Erste Hilfe und
Verantwortungen gegenüber Kindern gelehrt.

Neben praktischen Übungen in der Sporthalle und auf dem Tennisplatz gab es auch einen
theoretischen Bereich und der Spaß an Sache wurde auch nicht vernachlässigt.
Gut gelaunt, mit neuen Eindrücken und mit einer Teilnehmerbescheinigung können sich
die Jugendlichen nunmehr Schulsportassistent Tennis nennen. Mit den gesammelten
Erfahrungen können Sie jetzt z.B. die Tennisschule von Tommislav Majdanzic bei den
Ferienkursen im Sommer oder in Schulen Lehrern bei der Tennis-AG unterstützen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen