Toll war`s: Tag der offenen Tür am 1. Mai 2019

„Das hat Spaß gemacht!“, so lautet das Fazit von Frank Budesheim, dem 2. Vorsitzenden des OTC zum Tag der offenen Tür. Und damit bringt er die Stimmung am 1. Mai beim OTC auf den Punkt. Das Wetter spielte dieses Mal besonders gut mit. Bei schönstem Sonnenschein konnten alle vorbereiteten Aktionen stattfinden. „Das war beste Werbung für den Tennissport im Allgemeinen und den OTC als Verein!“, freut sich Vorstandsmitglied Martin Dangschat, der die Veranstaltung bei der Aktion „Deutschland spielt Tennis“ des DTB angemeldet hatte.

Und es gab wirklich tolle Aktionen!

Viele Kinder und Jugendliche übten unter Anleitung von Kevin Kammann (Tennistrainer der Tennisschule Tomislav Majdandzic) für das DTB-Sportabzeichen. Kevin lenkte geschickt den Eifer der Kinder und behielt Übersicht und Ruhe. Die Teilnahme am Fitnesstraining forderte etwas Überwindung. Trotzdem fanden sich gut 20 Personen, die sich dem von Tomislav Majdandzic aufgebauten Fitness-Parcours stellten. Tomislav ließ es – zum Glück – etwas ruhiger angehen, sodass alle nach einer Stunde etwas erschöpft waren aber zufrieden und stolz auf sich selbst sein konnten.

Ein voller Erfolg war das Eltern-Kind-Doppel-Turnier. Im Vorfeld hatten sich bereits 17 Doppel angemeldet, zu denen noch fünf Spontan-Meldungen dazu kamen. Die Sportwarte Christopher Hinze und Anja Sunderbrink mit starker Unterstützung des Jugendkoordinators Sven Wiedenhöft achteten darauf, dass Doppel ähnlicher Spielstärke gegeneinander antraten. So hatten alle Spaß am Tennis. Nach Beendigung des Turniers konnte man die Geschwindigkeit des eigenen Aufschlags messen lassen. Den größten Ehrgeiz entwickelten hierbei die jungen Tennisspieler.

Neben den sportlichen Aktionen bot der OTC ein schönes Rahmenprogramm.

Dr. Rita Rizzi Kaczmarek, 1. Vorsitzende, hatte mit viel Engagement eine Tombola vorbereitet. Gegen eine Spende durfte man Lose ziehen, für die es tolle Preise zu gewinnen gab. Das sprach sich schnell rum, sodass bereits am Nachmittag keine Lose mehr zu haben waren. Die Winzer-Familie Porr schenkte Weine und Sekt von der Nahe aus. Das Probieren der verschiedenen Rebsorten und Jahrgänge im Sonnenschein war rundum ein Genuss. Die Clubwirte Maya und Toplica Simonovic boten mit ihrem Team leckere Speisen und Getränke an. Viele Besucher nutzten die schöne Terrasse des Clubhauses, um bei einem guten Essen und einem kühlen Getränk die Aktionen auf der OTC-Anlage zu beobachten.

Erst als es begann dunkel zu werden ließ der Spielbetrieb auf den Plätzen nach. Insgesamt war es ein toller Tag mit viel Tennis, der wirklich Spaß gemacht hat.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen